Red Bull Superiocity @ Saturn Xperion!

Red Bull Superiocity – Wer wird die Gaming-Hauptstadt?

Am 16. Oktober 2021 starten wir den Wettkampf, bei dem wir ein für alle Mal entscheiden, wer die Gaming-Hauptstadt Deutschlands ist. Köln oder Berlin ist die große Frage. Dafür lassen wir zwei Teams gegeneinander antreten, um den Sieg. Gespielt wird Playerunknown’s Battlegrounds im Squad. Am Ende geht es um Ruhm und Ehre für die Gewinner.

Damit die Schlacht fair ausgetragen wird, treten jeweils 30 Leute in einer Stadt pro Runde an. Die Kontrahenten sind dabei in Fünfergruppen eingeteilt – angeführt von ihrem Captain. Im Laufe von acht Runden treten die verschiedenen Teams gegeneinander an und versuchen so viele Punkte, wie möglich zu ergattern. Das Team, das die meisten Matches holt, gewinnt das Event.

Doch werden die Städteteams nicht einfach sich selbst überlassen – Jede Stadt hat seinen eigenen Captain!

Team Köln

Das Team  Köln bekommt prominente Unterstützung von keinem anderen als Rewinside! Mit seinem Youtube-Channel mischt er bereits seit 2014 die deutsche Influencer-Szene auf. Mit 3,6 Millionen Abonennten auf Youtube und 1,6 Millionen Followern auf Twitch gehört er längst zur internationalen Riege der Webvideo-Stars.

Zusammen mit euch, will Rewinside nun den Titel der Gaming-Hauptstadt Deutschlands erobern! Seid ihr dabei?

Team Berlin

Schon der große Kriegsherr Sun Tzu wusste: Kenne deinen Feind! Deswegen werfen wir einen Blick auf den Anführer des Teams aus Berlin.
Auch dort setzt man auf prominente Unterstützung in Form von Papaplatte. Der Twitch-Star ist vor allem durch seine Just Chatting – Streams bekannt, in denen er mit seinen 1,3 Millionen Followern über Gott und die Welt quatscht – immer wieder aufgelockert mit kleinen Gaming-Einlagen.

Doch reicht das, um den Titel der Gaming-Hauptstadt zu erringen?

redbull_sc_kv_9x16

Facebook


Twitter


Youtube


Twitch


Instagram


Tiktok


Discord

Sichert euch eines der begehrten Tickets

Euer Weg ins Team von Rewinside. Ihr könnt euch ganz einfach auf der offiziellen Eventseite von Red Bull anmelden und ein Ticket für eure Teilnahme kaufen. Auch der Ticketkauf ist begrenzt, da aufgrund der aktuellen Situation nur eine begrenzte Anzahl an Personen sich im Xperion aufhalten darf.

Alle Infos zu den Tickets und was es zu beachten gibt, findet ihr auf www.redbull.com/superiocity. Tritt außerdem dem Red Bull Superiocity Discord bei, um dich direkt mit Mitspielern, Kontrahenten oder Admins auszutauschen.

Seid live dabei

Auch wenn ihr keinen Platz in einem der Teams ergattern konntet, müsst ihr nicht verzagen. Wir übertragen das Turnier live auf unserem Twitch-Kanal Xperion_Koeln.

Jede Unterstützung im Stream ist herzlich willkommen – Hier geht es schließlich um die Ehre unserer Stadt Köln als Gaming-Hochburg!
Wir sehen uns auf dem Battleground!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Twitch zu laden.

Inhalt laden

***COVID-19 Disclaimer***

Ansteckend soll bei Red Bull Superiocity nur die Begeisterung für das größte Gaming-Städteduell sein, denn die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer haben höchste Priorität. Deshalb haben die Organisatoren ein straffes Sicherheits- und Hygienekonzept erarbeitet, das auch in Zeiten von COVID-19 einen sicheren und verantwortungsvollen Eventablauf garantiert. Das bedeutet unter anderem, dass man jederzeit die aktuelle Situation im Blick hat, dementsprechend flexibel agiert und falls notwendig den Ablauf der Veranstaltung anpasst.

Diese Themen könnten dich auch interessieren: